Clyde mit dem Canon EF 24-105mm

Endlich ist es soweit. Ich konnte mein Equipment für die Fotografie um ein weiteres Objektiv erweitern. Das Canon EF 24-105 mm f4.0 L IS II USM hatte ich schon lange im Auge gehabt und als es gestern endlich der Paketboote kam, konnte ich es nicht erwarten, es gleich zu testen.

Als Motiv musste bei dem schönen Wetter natürlich direkt unser Hund Clyde herhalten. Letzten Endes hatten wir beide einen schönen Nachmittag in der Sonne. Clyde hatte Spaß mit seinem Gummiknochen und ich hatte sehr viel Spaß bim Fotografieren – und es sind ein paar wirklich schöne Bilder entstanden.

Was mir bei dem Canon EF 24-105mm allerdings beim Betrachten der Bilder im Nachhinein aufgefallen ist – Es hat auf 24mm eine ziemlich starke vignettierung. Mit der Hilfe von Lightroom kann man dem aber sehr gut entgegenwirken.

Auch in diesem Beitrag möchte ich euch natürlich die entstandenen Bilder zeigen und freue mich über Kritik und sonstige Anregungen.

Close
Close